Figuren aus dem Star Wars™ Universum



 

BB-8

Typ: Astromechdroide
Besitzer: Poe Dameron
Größe: 0,67 Meter
Zugehörigkeit: Widerstand



BB-8 ist ein Astromechdroide der BB-Reihe und besitzt ein komplexes Antriebssystem. Der kugelförmige Torso hilft ihm, sich schnell fortzubewegen. Um sich in brenzligen Lagen festhalten zu können, besitzt er Kabel, die er auswerfen kann. Wie auch R2-D2 kommuniziert der orange-weiße Droide mithilfe von Piep- und Summtönen.



Als BB-8 mit seinem Besitzer Poe Dameron in geheimer Mission auf Jakku unterwegs war, schickte Poe ihn fort, damit die erste Ordnung ihn nicht finden konnte. In seinem Besitz befand sich ein Teil der Karte mit Luke Skywalkers Geheimversteck. Nach längeren Eskapaden und Umwegen fand BB-8 zu Rey und Finn, mit denen er zum Widerstand zurückkehrte, wo er mit Hilfe von R2-D2 die Karte vervollständigte. So konnte Rey sich aufmachen, Luke Skywalker zu finden.


 

Boba Fett

Spezies: Mensch (Klon)
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,83 Meter
Zugehörigkeit: Kopfgeldjäger



Boba Fett ist ein Klon von Jango Fett und kam auf dem Planeten Kamino zur Welt. Sein Vater Jango Fett stellte sein Genmaterial für die republikanische Klonarmee zur Verfügung. Dabei wollte er neben Kredits auch einen unveränderten jungen Klon für sich selbst haben. Dieser Junge war Boba.



Boba half seinem Vater im Kampf gegen Obi-Wan. Später musste er auf Geonosis den Tod seines Vaters beobachten, als dieser von Mace Windu enthauptet wurde.



Als Boba erwachsen und selbst ein Kopfgeldjäger war, nahm er den Auftrag von Lord Vader an, Han Solo und Leia Organa zu fangen. Er verfolgte sie und fing beide. Er war es auch, der Han Solo in Karbonit einfrieren durfte, um ihn dann Jabba dem Hutten auszuliefern.



Nachdem Solos Kameraden Han befreit hatten, konnte dieser Boba Fett letztendlich im Kampf besiegen: Han schoss mit seinem Blaster auf Bobas Jetpack – worauf dieser in den Schlund des Sarlaccs flog.


 

C-3PO

Typ: Protokolldroide
Geschlecht: männliche Programmierung
Zugehörigkeit: Rebellen-Allianz/Widerstand



C-3PO ist der beste Freund des Astromechdroiden R2-D2 und beherrscht etwa sechs Millionen verschiedene Sprachen. Nachdem Anakin Skywalker seine Einzelteile auf Tatooine gefunden hatte, reparierte den Protokolldroiden.



Anfangs arbeitete C-3PO als Haushaltshilfe für Anakins Mutter. Als diese verstarb, er gelangte in die Dienste von Padmé Amidala. Danach wiederum diente er Prinzessin Leia Organa und wurde bei einem Angriff des Imperiums mit R2-D2 nach Tatooine geschickt.



Als er sich mit Luke Skywalker auf dem Planeten Endor aufhielt, wurde er von den Ewoks wegen seiner goldenen Hülle als Gottheit verehrt. Da C-3PO auch diese Sprache verstand, konnte er die Ewoks davon überzeugen, sich dem Kampf gegen das Imperium anzuschließen. Aktuell dient er unter Generalin Leia Organa dem Widerstand.


 

Chewbacca

Spezies: Wookie
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 2,30 Meter
Zugehörigkeit: Rebellen-Allianz/Widerstand



Der Wookie Chewbacca ist ein über zwei Meter großes pelziges Wesen und ständiger Begleiter von Han Solo. Er ist der Copilot im Millennium Falken und besitzt trotz seiner wilden Erscheinung einen überaus sanftmütigen Kern.



Während der Order 66 half Chewbacca Meister Yoda dabei, von Kashyyyk – dem Heimatplaneten der Wookies – zu fliehen. Später fand er zu Han Solo und sollte mit ihm Luke und Obi-Wan nach Alderaan bringen. Nach den darauffolgenden Ereignissen wurde er zum Helden der Rebellion und half bei der Bekämpfung des Imperiums.



Als Kylo Ren seinem Vater Han Solo das Leben nahm, war Chewie außer sich. Es gelang ihm, Ben anzuschießen – weswegen dieser geschwächt gegen Rey und Finn antreten musste. Chewie begleitete Rey nach der Zerstörung der Starkiller-Basis zu einem fernen Planeten, um Luke Skywalker von dort aus dem Exil zu holen.


 

Darth Maul

Spezies: Dathomirianer
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,75 Meter
Zugehörigkeit: Orden der Sith-Lords



Darth Maul ist ein Sith-Lord und der Schüler von Darth Sidious. Er wurde lange vor den Klonkriegen von selbigem ausgebildet. Sein Markenzeichen ist das furchteinflößende Gesicht mit kleinen Hörnern, die wie eine Krone um seinen Kopf gereiht sind. Eine weitere Besonderheit ist sein Doppel-Lichtschwert, welches zwei rote Klingen besitzt.



Zum ersten Mal wurde Darth Maul auf Tatooine gesichtet. Er war auf der Suche nach Prinzessin Amidala und spürte dort Obi-Wan und Qui-Gon Jinn mit der Hilfe von Sondendroiden auf. Er griff die beiden kurz vor ihrem Abflug an. Die zwei Jedi konnten jedoch vor dem Sith fliehen – vorerst zumindest.



Später kämpfte Sith-Lord Maul noch einmal gegen die zwei Jedis und lockte sie in ein Kraftwerk auf Naboo. Dort schaffte er es, den Schüler Obi-Wan von seinem Meister Qui-Gon zu trennen und besiegte diesen erfolgreich im Zweikampf. Fassungslos über den Tod seines Meisters nahm Kenobi all seine Kraft zusammen und besiegte Darth Maul schließlich.


 

Darth Vader

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,88 Meter
Zugehörigkeit: Galaktisches Imperium



Darth Vader – auch als Anakin Skywalker bekannt – hat zusammen mit Padmé Amidala zwei Kinder: Luke Skywalker und Leia Organa. Vader ist ein äußerst macht-sensitiver Mensch.



Anakin hatte keinen Vater und wurde von seiner Mutter auf Tatooine geboren. Er wurde zum Rat der Jedi gebracht und von Obi-Wan ausgebildet. Mit der Verursachung von starken Verlustängsten in Bezug auf Padmé gelang es dem Sith-Lord Darth Sidious, Anakin auf die dunkle Seite der Macht zu ziehen.



Während eines heftigen Kampfes gegen seinen Meister Obi-Wan wurde Skywalker schwer verletzt. Obi-Wan ließ ihn – dem Tod ausgeliefert – zurück. Darth Sidious fand ihn kurz darauf, flickte ihn wieder zusammen und gab ihm die markante schwarze Rüstung.



Auf dem Todesstern verlor er den Kampf gegen seinen Sohn Luke. Als Vader mit ansehen musste, wie Luke beinahe von Palpatine vernichtet wurde, nahm er seine letzten Kräfte zusammen und warf seinen Meister in den Reaktorschacht. Aufgrund seiner schweren Verletzungen konnte Anakin nicht weiterleben und wurde eins mit der Macht.


 

Finn

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,78 Meter
Zugehörigkeit: Widerstand



Einst ein Sturmtruppler namens FN-2187, desertierte er, nachdem er die Schrecken des Krieges mit eigenen Augen ansehen musste. Er flüchtete von einem Sternzerstörer der Ersten Ordnung mit der Hilfe von Poe Dameron.



Bei ihrer Flucht wurde ihr Raumschiff angeschossen und sie landeten auf dem Planeten Jakku. Hier lernte Finn Rey kennen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten taten sie sich zusammen, um vom Wüsten-Planeten zu fliehen, der von der Ersten Ordnung angegriffen wurde. Dabei stahlen sie kein geringeres Schiff als den Millennium Falken.



Als Rey Luke Skywalkers Lichtschwert auf Takadona ablehnte, nahm Finn die Jedi-Waffe an sich und bewahrte sie bis zum Kampf auf der Starkiller-Basis auf. Nach der Schlacht bei Maz Kanatas Schloss trat Finn dem Widerstand bei. Durch seine internen Informationen konnte ein Plan ausgearbeitet werden, wie man die Starkiller-Basis zerstören könnte.



Auch wenn Finn mit dem Lichtschwert gegen Kylo Ren kämpfte, ist nicht bekannt, dass er über Fähigkeiten der Macht verfügt.


 

Han Solo

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,80 Meter
Zugehörigkeit: Rebellen-Allianz/Widerstand



Einst ein Schmuggler und Taglöhner, wurde Han Solo zu einem der großen Helden in der weit, weit entfernten Galaxis. Er ist der Kapitän des berühmten Millennium Falcons und sein haariger Freund Chewbacca weicht ihm nicht von der Seite.


Solos eigentliches Abenteuer begann, als er sich bereit erklärte, Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi und deren Droiden nach Alderaan zu fliegen. Ab diesem Zeitpunkt überschlugen sich die Ereignisse: Nachdem Han Prinzessin Leia aus den Händen des Imperiums befreit hatte, half er bei der Zerstörung des Todessterns und schloss sich dann vorerst der Rebellenallianz an.


Leia und Han verliebten sich ineinander und bekamen ein gemeinsames Kind: Ben Solo – besser bekannt als Kylo Ren. Doch leider war Ben derart von der dunklen Seite verwirrt worden, dass er seinem Vater auf der Starkiller-Basis das Leben nahm und damit Han Solos Abenteuer beendete.




 

Imperator Palpatine

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,73 Meter
Zugehörigkeit: Galaktisches Imperium



Darth Sidious – auch bekannt als Sheev Palpatine – war der Imperator des ersten galaktischen Imperiums. Er ist ein machtsensitiver Mensch und stammt vom Planeten Naboo. Als Sith hatte er drei Schüler: Darth Vader, Darth Maul und Darth Tyranus (Count Dooku).



Sidious nahm als Senator eine Scheinidentität an und begab sich so in die galaktische Republik. Durch gezielte Intrigen schaffte er es bis zum obersten Kanzler der galaktischen Republik und rief in dieser Rolle das erste galaktische Imperium aus.



In der Zeit der Klonkriege gelang es ihm, Anakin Skywalker auf die dunkle Seite zu ziehen und ihn als Schüler aufzunehmen. Um die größten Feinde der Sith zu beseitigen, rief Palpatine die Order 66 aus – wodurch nahezu alle Jedi vernichtet wurden.



Als Imperator ließ Palpatine den Todesstern bauen und versuchte, die Rebellion zu zerschlagen. Als er versuchte, auch Luke, den Sohn seines Schülers Vader, zur dunklen Seite zu ziehen, setzten die beiden Skywalker dem Imperator ein Ende.


 

Kylo Ren

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,89 Meter
Zugehörigkeit: Rebellen-Allianz/Widerstand



Kylo Ren, auch als Ben Solo bekannt, ist der Sohn von Leia Organa und Han Solo. Wie sein Großvater Anakin Skywalker ist auch Kylo ein machtsensitiver Mensch und besitzt ein hitziges Temperament. Seine Waffe ist ein rotes Lichtschwert mit Laser-Parierstange.



Anfangs sollte Ben zu einem Jedi an der Akademie von Luke Skywalker ausgebildet werden. Doch er wandte sich der dunklen Seite zu und ging zu den Rittern von Ren.



Er trat der Ersten Ordnung bei – wo er eine führende Position innehat und gegen den Widerstand kämpft – und wurde zu Supreme Leader Snokes Schüler.



Kylo kann mit Hilfe der Macht Gedanken lesen oder einzelne Laserschüsse aufhalten. Er eifert seinem Großvater Darth Vader nach und möchte beenden, was dieser begonnen hat.





 

Luke Skywalker

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,72 Meter
Zugehörigkeit: Rebellen-Allianz



Luke Skywalker ist der Sohn von Anakin Skywalker und Padmé Amidala. Er hat eine Zwillingsschwester – Leia Organa. Wie auch sein Vater ist Luke ein machtsensitiver Mensch. Er wurde von Obi-Wan Kenobi und Yoda zum Jedi ausgebildet.



Er ist ein guter Freund von Han Solo und Chewbacca. Neben dem Bestreiten von zahlreichen Kämpfen zerstörte Skywalker außerdem den Todesstern mit einem abgefeuerten Torpedo, den er mit Hilfe der Macht ans Ziel brachte.



Luke kämpfte zwei Mal gegen Darth Vader. Beim ersten Kampf verlor er eine Hand – beim zweiten besiegte er seinen Vater. Anakin rettete ihn unter Einsatz seines Lebens, als Palpatine dabei war, Luke zu töten. Skywalker ging daraufhin ins Exil und hinterließ nur seinem Droiden eine Karte seiner Position. Rey war in der Lage, Luke zu finden und brachte ihm sein Lichtschwert zurück.


 

Maz Kanata

Spezies: Unbekannt
Geschlecht: Weiblich
Körpergröße: 1,24 Meter
Zugehörigkeit: Piratin



Maz Kanata ist eine kleine, aber sehr weise weibliche Figur im Star Wars Universum. Ähnlich wie Yoda erreicht Kanata ein übermäßig hohes Alter – sie soll über 1000 Jahre alt sein. Einen großen Teil dieser langen Zeit zog sie als Piratin durch die Galaxie.



Sie lebt auf dem Planeten Takodana und betreibt dort in ihrem Schloss ein Lokal für Banditen, Piraten, Schmuggler und andere Gäste – auch Han Solo und Chewbacca keine Fremden für sie.



Eine Fähigkeit von Maz ist das Lesen von Personen. Ein Blick in die Augen von Rey genügte, um viele wichtige Fakten über sie zu erfahren. Dies veranlasste Kanata, Rey das blaue Lichtschwert von Luke Skywalker zu überreichen – auch wenn diese es ablehnte. Sie ist eine der wenigen Personen, welche die Macht nicht für ein Ammenmärchen halten.



 

Obi-Wan Kenobi

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,82 Meter
Zugehörigkeit: Jedi-Orden/Rebellen-Allianz



Zur Zeit der galaktischen Republik war Obi-Wan Kenobi ein Jedi-Meister des Jedi-Ordens. Er war der Schüler von Qui-Gon Jinn und der Meister von Anakin Skywalker. Obi-Wan war einer der überlebenden Jedi der Order Order 66. Später half er Luke Skywalker, der Jedi zu werden, der das Imperium zerschlägt.



Er setzte sich im Rat der Jedi durch, um den jungen Anakin auszubilden. Als sich dieser der dunklen Seite zuwandte, kämpfte er auf Mustafar gegen ihn. Obi-Wan glaubte, dass er dort gestorben sei und ging als Ben Kenobi ins Exil nach Tatooine.



Als Luke Skywalker auf dem Weg zu Ben von Tuskenräubern angegriffen wurde, half ihm Kenobi – und sie begaben sich auf seine letzte Mission. Er begann, Luke Skywalker auszubilden. Als er sich Darth Vader stellte, ließ er sich von ihm besiegen und wurde eins mit der Macht. So teilte er als Machtgeist Luke mit, er solle sich nach Dagobah zu Meister Yoda begeben, um dort seine Ausbildung abzuschließen.


 

Poe Dameron

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,73 Meter
Zugehörigkeit: Widerstand



Poe Dameron ist einer der besten Piloten des Widerstands. Er war mit der geheimen Mission beauftragt, einen Teil der Karte, die zu Luke Skywalker führt, auf Jakku zu besorgen. Als die Erste Ordnung die Übergabe unterbrach und angriff, wurde Poe gefangengenommen.



Vom Sternenzerstörer, auf dem Poe danach als Gefangener festgehalten wurde, konnte er mit der Hilfe von Finn fliehen. Ihr Fluchtraumschiff wurde aber daraufhin angeschossen und sie stürzten auf dem Wüstenplaneten Jakku ab. Poe verlor bei dem Absturz sein Bewusstsein und kehrte schließlich alleine zum Widerstand zurück.



Dameron leitete den Angriff gegen die Erste Ordnung auf Takodana und schlug sie erfolgreich zurück. Ebenso kämpfte er siegreich gegen mehrere TIE-Staffeln beim Kampf um die Starkiller-Basis und zerstörte schlussendlich die unheilbringende Superwaffe.



 

Qui-Gon Jinn

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 1,93 Meter
Zugehörigkeit: Jedi-Orden



Zur Zeit der alten Republik war Qui-Gon Jinn ein Jedi. Qui-Gon wurde mit seinem Schüler Obi-Wan Kenobi nach Naboo geschickt, um dort mit der Handelsföderation zu verhandeln.



Als die Verhandlungen scheiterten, flohen die beiden mit Padmé Amidala. Dabei wurde ihr Schiff beschädigt und sie mussten einen Stopp auf Tatooine einlegen, um Reparaturen durchzuführen. Dort entdeckten Qui-Gon und Obi-Wan den jungen Anakin Skywalker. Sie nahmen ihn mit sich, um ihn dem hohen Rat der Jedi vorzustellen. Jinn ging davon aus, dass der Junge der eine Jedi aus der alten Prophezeiung sein könnte.



Als sie zurück nach Naboo reisten, um die Invasion der Handelsföderation zu beenden, stießen sie auf den Sith Darth Maul und kämpften gegen ihn. Maul schaffte es, die beiden Jedis voneinander zu trennen und tötete Qui-Gon Jinn. Obi-Wan wiederum konnte schließlich den Sith besiegen.



Mit seinen letzten Atemzügen bat Qui-Gon seinen Schüler Obi-Wan, Anakin zum Jedi auszubilden.


 

R2-D2

Typ: Astromechdroide
Besitzer: Luke Skywalker
Größe: 1,09 Meter
Zugehörigkeit: Rebellen-Allianz/Widerstand



Der wohl berühmteste Droide ist R2-D2. Ursprünglich war er ein einfacher Astromechdroide auf dem königlichen Raumschiff von Naboo. Doch im Verlauf der Zeit wurde er zu einer Schlüsselfigur für zahlreiche wichtige Ereignisse. R2-D2 ist fast immer zusammen mit dem Protokolldroiden C-3PO zu sehen.



Damit er die Mechaniker-Aufgaben eines Astromechdroiden erfüllen kann, ist der kleine R2-D2 mit jeder Menge Werkzeug und hilfreichen Gadgets ausgestattet. So besitzt er beispielsweise Düsen, mit denen er für kurze Zeit schweben kann. Durch einen kleinen Computerinterface-Arm ist es ihm möglich, mit anderen Systemen zu kommunizieren und diese zu seinem Vorteil zu nutzen.



R2 – wie er liebevoll auch genannt wird – begleitete Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker, Prinzessin Amidala und Prinzessin Leia Organa. Er ist ein stiller Behüter geheimer Pläne – so wurde ihm beispielsweise der Plan des Todessterns anvertraut. Auch Luke Skywalker hinterließ ihm eine Karte, als er sich ins Exil begab – und konnte so schließlich von Rey gefunden werden.


 

Rey

Spezies: Mensch
Geschlecht: Weiblich
Körpergröße: 1,70 Meter
Zugehörigkeit: Widerstand



Im Alter von fünf Jahren wurde Rey auf dem Planeten Jakku von ihren Eltern abgesetzt. Um zu überleben, plünderte sie als Schrottsammlerin Wracks – immer in der Hoffnung, dass eines Tages ihre Eltern zurückkommen und sie wieder mitnehmen würden.



Rey traf den Astromechdroiden BB-8 in der Wüste und floh kurz darauf mit Finn von Jakku. Dabei stahlen sie den Millennium Falken. Nachdem Rey auf Takadona Lukes Lichtschwert von Maz Kanata nicht angenommen hatte, wurde sie bei einem Überfall der Ersten Ordnung von Kylo Ren gefangengenommen. Kylo verhörte sie und wollte sie mithilfe dunkler Macht foltern. Doch Rey war ebenfalls in der Lage, die Macht einzusetzen – und konnte dadurch die Befragung beenden und fliehen.



Kurz vor der Zerstörung der Starkiller-Basis kämpfte Rey siegreich an der Seite von Finn gegen Kylo Ren. Danach begab sie sich auf den Weg zu Luke Skywalker, um mehr über die Macht zu erfahren.


 

Tusken-Räuber

Spezies: Tusken-Räuber/Sandleute
Körpergröße (Durchschnitt): 1,80 Meter
Zugehörigkeit: Eigene



Die auf Tatooine beheimateten Tuskenräuber zählen dort zu den gefürchtetsten Wesen. Die Banditen tragen Atemmasken, Brillen und dicke Kleidung, um sich vor dem rauen Wüstenklima zu schützen. Sie leben in Zelten und bilden Stämme von circa 20 bis 30 Personen. Mit Hilfe ihrer Banthas (große pelzige, gehörnte Vierfüßer) können sie ihre Lager leicht an andere Orte verlegen. Zu ihrer Hauptbewaffnung zählen ein Kampfstab und/oder ein Projektilgewehr. Sie lehnen zu moderne Technologie ab.



Die Sandleute sind für ihr launenhaftes Gemüt bekannt. Einzelne Jawas bis hin zu kleineren Reisengruppen sind ihnen schon zum Opfer gefallen. So entführten, versklavten und folterten sie Anakins Mutter. Dies hatte zur Folge, dass Skywalker ein ganzes Lager der Sandleute vernichtete. Viele Jahre später griffen sie Luke an – doch Obi-Wan konnte ihn retten.







 

Yoda

Spezies: unbekannt
Geschlecht: Männlich
Körpergröße: 0,66 Meter
Zugehörigkeit: Jedi-Orden



Yoda ist ein sehr alter und weiser Jedi-Meister. Er hatte viele Padawane – wie zum Beispiel Mace Windu oder Count Dooku. Zur Zeit der galaktischen Republik war er ein führendes Mitglied des Hohen Rats der Jedi. Er hatte Zweifel an der Ausbildung des Jungen Anakin Skywalkers.



Nachdem die Order 66 ausgerufen worden war und beinahe alle Jedi ausgelöscht wurden, stellte sich Yoda im Kampf gegen den Sith-Lord und Imperator Darth Sidious – und musste fliehen. Enttäuscht über sein Versagen im Kampf begab sich Meister Yoda ins Exil nach Dagobah.



Als Luke Skywalker nach Dagobah kam, nahm sich Yoda seiner an und bildete ihn zum Jedi aus. Er lehrte Luke viele wertvolle Lektionen, bevor er im Alter von 900 Jahren verstarb und letztendlich eins mit der Macht wurde.


 

  • LEGO® 75137 Carbon-Freezing Chamber

    29,99 €
    21,99 €
        
    -26% Ausverkauft
  • Neu! Ausverkauft
  • Neu! Ausverkauft
  • Ausverkauft
  • Ausverkauft
  • Ausverkauft
  • LEGO® Star Wars 75528 Rey

    24,99 €
        
    Ausverkauft
  • Ausverkauft
  • Ausverkauft