Bald beginnt die schönste Zeit des Jahres: Die Tage werden immer kürzer und wir machen es uns in den eigenen vier Wänden umso gemütlicher. Damit Sie Ihr Zuhause richtig heimelig gestalten können, präsentieren wir Ihnen an dieser Stelle die Inspiration der Woche "Gemütliche Vorweihnachtszeit - Alles für schöne Stunden daheim"!

Sie finden hier bequeme Möbel, kuschelige Bettwäsche, Decken und Kissen sowie viele (weihnachtliche) Dekorationsideen. Viele Produkte stammen aus unserer aktuellen Werbung, die noch zahlreiche weitere Highlights für Sie bereit hält.

Machen Sie es sich gemütlich und lassen Sie sich inspirieren!

Möbel Bettwäsche, Kissen & Decken Wohnaccessoires Weihnachtsdekoration
MÖBEL
BETTWÄSCHE, KISSEN & DECKEN
Wohnaccessoires
Weihnachtsdekoration
Selbstgemacht: Wie binde ich einen Kranz?

Um einen schönen Kranz zu binden, benötigen Sie im Grunde nur wenige "Zutaten". Am wichtigsten ist natürlich der Kranzrohling, dieser kann aus Stroh oder auch Styropor sein. Soll der Kranz später liegen - z.B. als Adventskranz - muss der Rohling unten abgeflacht sein, ein hängender Kranz für die Tür sollte hingegen rund sein. Kaufen Sie für die Begrünung Moos oder Tannenzweige, zudem benötigen Sie noch einen Seitenschneider, Wickeldraht und natürlich verschiedene Dekorationsartikel. 

Schritt für Schritt zum eigenen Kranz

1. Winden Sie den Wickeldraht drei- bis viermal an einer Stelle um den Rohling und verknoten Sie das überstehende Anfangsstück mit dem laufenden Draht.
2. Belegen Sie nun den Rohling mit den Moosstücken oder kleinen Sträußchen (ca. 10-15 cm) aus Tannenzweigen - umwickeln Sie jedes Stück mit dem Draht, sodass es fest am Kranz sitzt. Bedecken Sie so den kompletten Rohling, auch die Innenseiten. Die Tannenzweige binden Sie mithilfe des Drahtes so fest, dass sie wie Dachziegel überlappen.
3. Sobald Sie den kompletten Kranz gebunden haben, biegen Sie mit dem Draht eine Schlaufe, fädeln das Endstück hindurch und verdrehen alles miteinander, damit der Draht sich nicht lösen kann.
4. Verzieren Sie den Kranz mit Bändern, Kerzen, Kugeln oder anderen Dekoelementen nach Lust und Laune.