Der Frühling will uns nach draußen locken, dennoch kennt wohl jeder - besonders nach der Zeitumstellung - die berühmt-berüchtigte Müdigkeit, die einen überfällt, sobald die Tage länger werden. Damit Sie diese ausnahmsweise richtig genießen können, präsentieren wir Ihnen in der aktuellen Inspiration der Woche "Frühjahrsmüdigkeit - Bei dieser Bettwäsche bleibt man gerne liegen" farbenfrohe Highlights für Ihr Schlafzimmer.

Frühlingshafte Bettwäsche, Heimtextilien und Wohnaccessoires in den aktuellen Trendfarben und -mustern laden Sie zu entspannten Stunden in den eigenen vier Wänden ein. Und sollten Sie doch lieber aktiver sein wollen, haben wir außerdem hilfreiche Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit für Sie zusammengefasst.

Lassen Sie sich inspirieren!

Flower Power Mustermix Pastell-Liebe Knallfarben
FLOWER POWER

Fünf Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit

1. Bringen Sie Ihren Kreislauf in Schwung
Wechselduschen kosten anfangs zwar Überwindung, die Temperaturunterschiede sorgen aber für einen Frischkick am Morgen.

2. Gehen Sie an die frische Luft
Frische Luft versorgt das Gehin mit Sauerstoff. Sollten Sie keine Zeit für einen Spaziergang haben, genießen Sie eine "Frischluftdusche" am weit geöffneten Fenster. 

3. Mehr Bewegung im Alltag
Jegliche Form der Bewegung gibt Ihnen mehr Power. Und das muss nicht der Outdoor-Sport sein - schon kleine sportliche Veränderungen im Alltag tun Ihnen gut.

4. Leichte Küche
Schwere Kost belastet den Organismus. Versorgen Sie Ihren Körper daher mit einer vitamin- und nährstoffreichen Kost und freuen Sie sich auf das wachsende Angebot an heimischen Obst und Gemüse.

5. Viel trinken
Mindestens 1,5 l Flüssigkeit - am besten Wasser oder ungesüßte Getränke - sollten es am Tag sein. Denn auch ein Flüssigkeitsmangel resultiert oft in bleiernde Müdigkeit.

MUSTER-MIX
PASTELL-LIEBE
KNALLFARBEN