Wecker

Fit für den Tag – Schlaf- und Aufwachtipps


Eben noch im Traumland versunken wird man durch das Schrillen des Weckers plötzlich unsanft in die Realität katapultiert. Gefühlt ist man gerade erst zur Ruhe gekommen – und wach und ausgeschlafen ist man definitiv noch nicht. So ein Kaltstart in den Tag muss nicht sein.

Hier kommen einige Tipps, wie man am Abend entspannt einschlummert und den Tag fit und ausgeruht beginnt – und zwar ohne sich tagsüber abgespannt und müde zu fühlen.




Die Geheimwaffe: Ausreichend Schlaf


Was klingt wie eine Binsenweisheit, ist nach wie vor wahr: Nur wer nachts eine ordentliche Mütze Schlaf abbekommt, hat morgens den nötigen Elan für den Tag. Wie viel Schlaf tut gut? Bei Erwachsenen liegt die Empfehlung bei sieben bis neun Stunden pro Nacht.




Ab ins Bett: So kommt man abends zur Ruhe


Ausreichend Schlaf klingt wundervoll, ist aber gar nicht immer so leicht zu bekommen. Sehr förderlich für einen geregelten Schlafrhythmus ist es, immer zur selben Zeit ins Bett zu gehen – möglichst auch am Wochenende. Dass die definierte Uhrzeit dabei nicht ein Uhr morgens oder später sein sollte, liegt auf der Hand.



Kinder brauchen Routine – doch auch Erwachsene profitieren von Ritualen am Abend. So verinnerlicht der Körper, wann es Zeit ist, herunterzufahren. Auch wer auf Alkohol verzichtet und Kaffee nur in Maßen und nicht zu spät konsumiert, fährt abends besser runter.




Bett, Matratze und Kissen: Auf das Equipment kommt es an


Das Ambiente im Schlafzimmer muss stimmen, damit es zur Ruhe-Oase werden kann. Wichtige Voraussetzungen dabei: eine angenehme Raumtemperatur, keine störenden Geräusche und angenehmes Licht. Wenn dann noch die Matratze bequem sowie Decke und Kissen schön kuschelig sind, steht einer geruhsamen Nacht nichts mehr im Wege.




Der richtige Wecker: So wird der Tag positiv


Schon das Geräusch des Weckers beeinflusst, wie unser Morgen beginnt. Mit einem Radiowecker können wir schwungvoll mit Musik in den Tag starten.

Lichtwecker mit einer Sonnenaufgangssimulation garantieren durch ein schrittweise heller werdendes Licht einen sanften Start in den Tag – wobei Farbwechsel für gute Stimmung sorgen und unsere Energie aktivieren.

Auch das Aussehen des Weckers kann unsere Laune schnell heben: Manch Junggebliebener freut sich über den Anblick eines Comic- oder Film-Weckers, der ihm den Start in den Tag erleichtert.

Tipp: Der Snooze-Button eines Weckers ist zwar verführerisch, verzögert das Aufstehen aber nur – was dann für Hektik am Morgen sorgt. Also besser: Wecker, fertig, los.




Nach dem Aufstehen: Ein kleines Verwöhnprogramm starten


Mit kleinen liebgewonnen Ritualen am Morgen fällt es leichter, sich aus den Federn zu kämpfen. Das kann für den einen eine kurze Meditation, für den anderen eine Tasse Kaffee mit Blick ins Grüne und für den nächsten der Sportteil der Tageszeitung sein.




Frühstück: Energie für den Tag


„Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages“. Zugegeben, dieser wohlbekannte Spruch klingt verdächtig nach Binsenweisheit. Fakt ist aber: Ein gesundes und ausgewogenes Frühstück liefert die nötige Power für den Tag. In Kombination mit einer erfrischenden Dusche am Morgen bringt es das Energielevel so richtig auf Touren. Besonders gut für den Kreislauf sind übrigens Wechselduschen.




Tagsüber: Zeit für Bewegung einplanen


Wer sich täglich bewegt, hat tagsüber mehr Schwung und kommt abends besser zur Ruhe. Auch das Fahrradfahren zur Arbeit oder der tägliche Spaziergang wirken sich bereits positiv aus. So bekommen Sie beides: einen aktiven Lebensstil und eine geruhsame Nacht.




  • Ausverkauft
    7-Tage-Preis
  • Ausverkauft
    7-Tage-Preis
  • Ausverkauft
    7-Tage-Preis
  • Ausverkauft
    7-Tage-Preis
  • Ausverkauft
    7-Tage-Preis
  • Ausverkauft
    7-Tage-Preis
  • Ausverkauft
    7-Tage-Preis
  • Ausverkauft
    7-Tage-Preis
  • Ausverkauft
    7-Tage-Preis

Unsere Empfehlungen aus "Wecker"

Empfehlungen aus unserem gesamten Sortiment

Uhren & Schmuck

Uhren Wecker

Man liebt sie nicht wirklich, wenn ihr schriller Ton die morgendlichen Träume unterbricht - aber Wecker sind nun mal unentbehrlich. Finden Sie bei Karstadt das Gerät, das zu Ihnen passt. Soll es ein modernes Design sein oder ein Wecker im Retro-Look? Möchten Sie ihn schlicht und funktional, mit Digitalanzeige oder einem runden Ziffernblatt - hier werden Sie den richtigen Wecker für sich und Ihre Lieben finden.

Wecker für Morgenmuffel und Frühaufsteher

Der eine mag es sanft und zart, der andere benötigt Trompetentöne, um morgens aus den Federn zu steigen. Möchten Sie von sanftem Morgensonnenlicht und leiser Musik geweckt werden, ist der Philips Radiowecker Wake Up Light die erste Wahl. Sind Sie eher technisch interessiert, ist vielleicht ein Wecker von Technoline das Richtige. Trendig wirkt Pandora Bead aus poliertem Silber - ein tolles Geschenk für Individualisten. Auch jüngere Kunden werden fündig. Mit dem pinkfarbenen Simba Mia & Me träumen kleine Damen von zarten Elfen und steigen geschwind aus dem Bett.

Qualität - aber natürlich!

Sie möchten einen Markenwecker, dem Sie vertrauen können, der lange zuverlässig läuft und eine hohe Qualität bietet? Wählen Sie unter Markennamen wie Braun, Philips und Kienzle. Suchen Sie sich entspannt den richtigen Wecker zu Hause aus bei Karstadt online.