Spielzeug für klein & groß

Wie viele Geschenke brauchen Kinder wirklich?


Die Anzahl und der Wert, den die Geschenke für Kinder und Jugendliche haben sollten, verunsichern jedes Jahr ratlose Erwachsene. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie beim Schenken nicht übertreiben und trotzdem für strahlende Kinderaugen sorgen.



Mit dem Wunschzettel arbeiten

Um überhaupt eingrenzen zu können, welche Geschenke wirklichen Wünschen entspringen und welche nur von der Werbung als Strohfeuer entfacht wurden, ist der gute alte Wunschzettel ein tolles Werkzeug. Bitten Sie Ihr Kind schon zwei, drei Monate vor Weihnachten, einen Wunschzettel zu schreiben – und dann nochmals einen Monat vorher. Wenn neue Wünsche hinzukommen, sind sie oft nur der Werbung geschuldet. Fallen welche weg, waren es wahrscheinlich eher kurzfristige Schwärmereien. Haben Sie beide Wunschzettel erhalten und durchgelesen, lassen Sie die Geschenke der Wichtigkeit nach ordnen. Wenn mehrere Wünsche aufgelistet sind, sagen Sie am besten gleich, dass nicht alle dieses Jahr erfüllt werden können. So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Ihr Kind freut sich über jedes Geschenk, mit dem es nicht gerechnet hat, umso mehr – und ist darüber hinaus nicht so enttäuscht, wenn es nicht alle Geschenke bekommt.



Soziale Kompetenz mit Geschenken lernen

Nicht nur Gesellschafts- und Rollenspiele trainieren die sozialen Fähigkeiten der Kinder – auch die Art, wie sie mit Geschenken umgehen, ist prägend für das spätere Leben. Bekommt ein Kind zu viele Geschenke, wird es später unter Umständen eher zu Frustkäufen tendieren und mit der Nichterfüllung von Wünschen schlechter umgehen können. Bringen Sie Ihrem Kind also bei, dass Schenken mehr Spaß machen kann, als beschenkt zu werden – und beteiligen Sie es an Geschenken für Freunde.



Wie viele Geschenke sind ideal?

Ein Kind sollte aus psychologischer Sicht an Weihnachten und zum Geburtstag idealerweise drei Geschenke bekommen – ein größeres und zwei kleine. Das klingt nicht viel in Hinblick darauf, dass Tanten, Onkel, Omas und Opas auch schenken möchten, hat aber den größten Effekt: Ihr Kind wird so jedes Geschenk zu würdigen wissen und sich intensiv damit beschäftigen. Es lernt, Prioritäten zu setzen, und dass man nicht alles haben kann, was man gerade möchte. Wenn beispielsweise mehrere Erwachsenen zusammenlegen, können hochwertige Spielzeuge gekauft werden und die Kinderzimmer quellen nicht über.



Für jedes Alter die gleiche Anzahl?

Babys brauchen außer Kuscheltier, Beißring, Klapper und Mobile noch keine Geschenke. Sinnvoller sind Zuschüsse für Kleidung. Bei allen anderen Kindern sind drei Geschenke ideal, die sich das Kind wirklich wünscht, die seine Kreativität fördern oder die im Kreis von Freunden und Familie gespielt werden können. Bei Teenagern sind Sammelgeschenke mit Geld fürs Sparbuch und zwei Gutscheine für sofortige Wünsche perfekt.

 

Geschenkideen für Kinder jeden Alters


Sie wollen Enkeln, Neffen, Nichten oder Kindern von Freunden etwas schenken und wissen nicht, was? Um Ihnen den Geschenkkauf zu erleichtern, haben wir eine kleine Übersicht darüber zusammengestellt, welche Altersgruppe welche Ansprüche an ein tolles Geschenk hat.



Säuglinge bis zu einem Jahr

Babys lieben es, zu Mobiles hinaufzusehen oder mit Stofftieren zu kuscheln. Aber auch Rasseln, Quietschfiguren oder andere Geräusche verursachende Spielzeuge sind in diesem Alter spannend. Die Eltern freuen sich meistens über Gutscheine für Babykleidung, da die Kleinen rasant wachsen.



Kleinkinder im Alter von ein bis zwei Jahren

Kleinen Kindern können Sie mit Sandkastenspielzeug, großen Bauklötzen- und Spielzeugen aus Holz oder Steckbausteinen wie LEGO Duplo für das Kinderzimmer eine Freude machen. Da Kleinkinder alles in den Mund nehmen, sollte das Spielzeug dementsprechend groß, robust und ungiftig sein. Zweijährige interessieren sich auch schon für Bälle, Bobbycars und Schaukelpferde.



Kindergarten- und Vorschulkinder im Alter von drei bis fünf Jahren



Mädchen mögen in diesem Alter meistens Puppen und Puppenhäuser, Jungen eher Ballsportarten, Miniaturautos und Actionfiguren mit beispielsweise Ritterburgen. Das ist jedoch stark vereinfacht: Mädchen spielen ebenso gerne mit dem typischen „Jungsspielzeug“ wie andersherum. Kaufen Sie im Zweifel neutrale Spielzeuge, mit denen alle gerne spielen. Dazu gehören beispielsweise Spielzeugtiere, Zeichen- und Malsachen und altersgerechte LEGO- oder Playmobil-Sets.



Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren

Schulkinder wissen recht genau, was sie wollen – und orientieren sich oftmals an Klassenkameraden, der Werbung und größeren Geschwistern. Daher ist es sinnvoll, bei den Eltern nachzufragen, um ein Umtauschen zu vermeiden. Die meisten Kinder in diesem Alter haben bereits eigene Hobbys und wünschen sich Erweiterungen und Equipment dafür. Das kann ein neuer LEGO- oder LEGO-Technic-Bausatz, ein Playmobil-Set oder Sportequipment sein. Viele Kinder wünschen sich bereits (altersgerechte) Computer- und Konsolenspiele. Schönere Geschenke sind allerdings Gesellschaftsspiele, Tischsport- oder Outdoorspiele, bei denen die Kinder in der Gruppe mit Freunden oder der Familie spielen können.
 

Teenager und Jugendliche

 


Wenn Sie glauben, Sie wissen, was sich ein Teenager wünscht, liegen Sie wahrscheinlich knapp daneben. Ob Sie die falsche Farbe, Form oder Größe gekauft haben – schon die kleinste Abweichung kann mit Schnute-Ziehen geahndet werden. Mit Gutscheinen liegen Sie bei Jugendlichen immer richtig. Ganz egal, ob ein Gutschein für Kino, Elektronik, Apps, Computer- oder Konsolenspiele, Musik, Bücher, Mode oder gleich ganz allgemein für einen Online-Shop wie Karstadt – damit können Sie nichts falsch machen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Ausverkauft
  • Ausverkauft
  • PLAYMOBIL® Adventskalender 9391 1.2.3 "Waldweihnachten"

    statt 19,99 € 16,99 €
    -15% Ausverkauft
  • LEGO® City 60201 Adventskalender 2018

    statt 19,99 € 14,99 €
    -25% Ausverkauft
  • PLAYMOBIL® Adventskalender "Reiterhof" 9262

    statt 19,99 € 14,99 €
    -25% Ausverkauft
  • PLAYMOBIL® Adventskalender "Spy Team Werkstatt" 9263

    statt 19,99 € 14,99 €
    -25% Ausverkauft
  • LEGO® Friends 41353 Adventskalender 2018

    statt 19,99 € 17,99 €
    -10% Ausverkauft
  • Ausverkauft
  • Ausverkauft

Unsere Empfehlungen aus "Spielzeug"

Empfehlungen aus unserem gesamten Sortiment

Zuletzt angesehen

Weihnachten

Marke