Wie lange besteht Garantie bzw. Gewährleistung?

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, völlig kostenlos behoben. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises.

Sollte Karstadt Ihnen eine Garantiezeit von mehr als 2 Jahren gewähren, leisten wir für alle von Ihnen innerhalb der Garantiezeit reklamierten Mängel, die auf Material-, Verarbeitungs- oder Konstruktionsfehler zurückzuführen sind, Gewähr gemäß obigen Bedingungen. Darüber hinaus berechnen wir vom 25. Monat an eine Fahrtkostenpauschale nach den jeweils gültigen Sätzen, wenn der Profectis-Kundendienst zur Prüfung oder Behebung eines garantiepflichtigen Mangels zum Standort des Gerätes oder zu Ihnen nach Hause fahren muss. Großgeräte, z.B. Waschmaschinen, Kühlgeräte, Fernsehgeräte (ab 51 cm), werden praktisch immer an Ort und Stelle repariert.

Den Zeitpunkt des Gewährleistungs-/ Garantiebeginns weisen Sie bitte durch einen Kaufbeleg nach (Kassenzettel, Rechnung, Frachtbrief, Lieferschein u.a.). Bewahren Sie diese Unterlagen bitte sorgfältig auf.

Ausgenommen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch oder auf mangelnde bzw. falsche Pflege zurückzuführen sind.