Werden meine Daten gespeichert oder weitergegeben?

Damit wir Ihre Bestellungen nach Ihren Wünschen ausführen können, müssen wir bestimmte Daten wie Namen, Adresse, Angaben zur gewünschten Zahlungsweise und auch die Bestelldaten wie Artikel, Menge und Preis zunächst speichern.

Um Ihnen möglichst optimale Optionen für die Wahl der Zahlungsart anbieten zu können und Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen, schützen wir Sie und uns vor Missbrauch. Wir rufen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung zum Zwecke der Bonitätsprüfung personenbezogene Negativdaten oder Score-Werte gem. § 28 b BDSG auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ab. Dies erfolgt unter Verwendung Ihres Namens, Ihrer Anschriftendaten, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Geburtsdatums bei einer dieser Auskunfteien:

Negativdaten übermitteln wir an die Auskunfteien Producta und lnforma GmbH, Freiburger Str. 7, 75179 Pforzheim, soweit die Voraussetzungen des§ 28a BDSG vorliegen. Bitte wenden Sie sich hierzu ebenso wie für weitere Auskünfte, oder auch wenn Sie von uns keine Werbung mehr wünschen, an den Datenschutzbeauftragten (datenschutz@karstadt.de) der Karstadt Warenhaus GmbH.