Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu unserem Sortiment, unseren Services, den Karstadt Filialen und weiteren Bereichen.

  • Wozu haben Sie eine Frage?

Datenschutz und -sicherheit

  • Was ist JavaScript und warum muss es aktiviert sein?

    Javascript ist eine Scriptsprache mit der Webseiten funktional erweitert werden. Wir nutzen Javascript, um unsere Seiten dynamisch zu gestalten: so ist z.B. unsere Navigation mittels Javascript erstellt. Bei eingeschalteter Javascript-Funktion bleiben zudem keine "Datenspuren" Ihres Besuches auf unserer Webseite zurück, so dass Sie nicht automatisch wiedererkannt werden können. Mit deaktivierter Javascript-Funktion können Sie auf unserer Webseite surfen, jedoch keine Warenkorb-Funktionalitäten nutzen. Um Javascript zu aktivieren, gehen Sie bitte für den Internet Explorer wie folgt vor:

    1. Wählen Sie in der Menüleiste Ihres Browsers das Menü "Extras".
    2. Klicken Sie hier auf "Internet Optionen".
    3. Klicken Sie daraufhin unter "Sicherheit" auf die Zone "Internet" und anschließend auf "Stufe anpassen".
    4. Hier schalten Sie unter "Active Scripting" das Kontrollkästchen "Aktivieren" ein.
    5. Bestätigen Sie die Aktion mit "OK".
    6. Laden Sie die Karstadt Website neu, indem Sie unter "Ansicht" auf "Aktualisieren" klicken.

    Für den Firefox führen Sie bitte die folgenden Schritte durch:

    1. Wählen Sie in der Menüleiste Ihres Browsers das Menü "Extras".
    2. Klicken Sie hier auf "Einstellungen".
    3. Klicken Sie weiter auf "Inhalt".
    4. Hier schalten Sie das Kontrollkästchen für "Java" und "JavaScript" ein.
    5. Bestätigen Sie die Aktion mit "OK".
    6. Laden Sie die Karstadt Website neu, indem Sie unter "Ansicht" auf "Neu laden" klicken. 

  • Was sind Cookies und warum muss ich sie aktivieren?

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf von Webseiten erzeugt werden. Wir nutzen Cookies, um verschiedenste Informationen während Ihres Besuches auf www.karstadt.de zwischen zu speichern, wie den Inhalt Ihres Warenkorbs oder - im eingeloggten Zustand - Ihren Benutzernamen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Mit deaktivierten Cookies können Sie uneingeschränkt auf unserer Webseite surfen, jedoch keine Warenkorb-Funktionalitäten nutzen.
    Um Cookies zu aktivieren, führen Sie für den Internet Explorer 6.x bitte folgende Schritte durch:

    1. Wählen Sie in der Menüleiste Ihres Browsers das Menü "Extras".
    2. Klicken Sie hier auf "Internet Optionen".
    3. Klicken Sie dann unter "Datenschutz" und anschließend auf "Erweitert".
    4. Häkchen setzen bei "Automatische Cookiebehandlung aufheben".
    5. "Cookies von Erst- und Drittanbietern annehmen" jeweils auswählen.
    6. Häkchen setzen bei "Sitzungscookies immer zulassen".

    Für Firefox führen Sie bitte folgende Schritte durch:

    1. Wählen Sie in der Menüleiste Ihres Browers das Menü "Extras".
    2. Klicken Sie hier auf "Einstellungen".
    3. Klicken Sie weiter auf "Datenschutz".
    4. Häkchen setzen bei "Cookies akzeptieren".
    5. Bestätigen Sie die Aktion mit "OK".
    6. Laden Sie die Karstadt Webseite neu, indem Sie unter "Ansicht" auf "Neu laden" klicken. 

  • Wie deaktiviere ich Cookies?

    Sie können in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Mit deaktivierten Cookies können Sie uneingeschränkt auf unserer Webseite surfen, jedoch keine Warenkorb-Funktionalitäten nutzen.

    Um Cookies zu deaktivieren, führen Sie für den Internet Explorer 10 bitte folgende Schritte durch:

    1. Wählen Sie in der Menüleiste Ihres Browsers den Punkt "Extras".
    2. Klicken Sie auf "Internetoptionen".
    3. Klicken Sie auf "Datenschutz" und anschließend auf "Erweitert".
    4. Setzen Sie das Häkchen bei "Automatische Cookiebehandlung außer Kraft setzen".
    5. Klicken Sie "Cookies von Erst- und Drittanbietern blockieren", wenn grundsätzlich keine gesetzt werden sollen.
    6. Klicken Sie "Cookies von Erst- und Drittanbietern bestätigen", wenn Sie von Fall zu Fall entscheiden möchten, welchen Seiten Sie das Setzen von Cookies erlauben.
    7. Entfernen Sie das Häkchen bei "Sitzungscookies immer zulassen".
    8. Bestätigen Sie die Einstellungen mit "OK".

    Für Firefox 38.0.5 führen Sie bitte folgende Schritte durch:

    1. Wählen Sie in der Menüleiste Ihres Browers den Punkt "Extras".
    2. Klicken Sie auf "Einstellungen".
    3. Klicken Sie weiter auf "Datenschutz".
    4. Klicken Sie auf "einzelne Cookies".
    5. Gehen Sie wahlweise auf "Ausgewählte Cookies entfernen" oder "Alle Cookies entfernen".

    Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen über unsere Retargerting-Partner Criteo GmbH und Kupona GmbH mehr erhalten möchten (s. Datenschutz), können Sie auf folgenden Links widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren:
    http://www.criteo.com/de/deactivate-criteo-banners
    http://www.kupona-media.de/datenschutzbestimmungen

  • Was ist Phishing und wie kann ich mich davor schützen?

    In der letzten Zeit wurden vermehrt sogenannte „Phishing“-E-Mails, also gefälschte E-Mails, im Namen der Karstadt Warenhaus GmbH verschickt. Diese Mails werden mit der Absicht versendet, Ihre persönlichen Daten zu stehlen und sind Betrug! Antworten Sie nicht auf diese Art von E-Mails und geben Sie auch in keinem Fall vertrauliche Daten wie Passwörter, Kontodaten oder Kreditkartennummern preis. Sie erkennen die Phishing-Mails an folgenden Merkmalen:

    • Sie werden unpersönlich angeredet, z.B. mit "Sehr geehrter Kunde”. In den Mails, die Sie von der Karstadt Warenhaus GmbH bekommen, werden Sie immer mit Ihrem Namen adressiert.
    • Gefälschte E-Mails werden häufig von einem falschen Absender versendet. Wenn in der Absenderzeile „@karstadt.de“ steht, bedeutet das noch nicht, dass die E-Mail tatsächlich von der Karstadt Warenhaus GmbH stammt. E-Mails des Absenders „Mail-Support@karstadt.de“ sind in jedem Fall gefälscht, da diese E-Mail-Adresse nicht bei uns hinterlegt ist.
    • In gefälschten E-Mails werden Sie häufig aufgefordert, sich als Nutzer zu verifizieren. Es wird häufig damit gedroht, dass Ihre Benutzerdaten sonst gelöscht werden oder Ihr Benutzerkonto gesperrt wird – Mails dieser Art versendet die Karstadt Warenhaus GmbH nicht!
    • Auch Aufforderungen, über einen in der E-Mail angegebenen Link vertrauliche Daten wie Passwörter, Konto- oder Kreditkartendaten mitzuteilen, sind unseriös. Die Karstadt Warenhaus GmbH bittet Sie niemals per E-Mail um die Eingabe vertraulicher Daten.
    • Auch eine falsche Schreibweise (Rechtschreibfehler oder Fehler in der Groß- und Kleinschreibung) des Firmennamens lässt auf eine gefälschte E-Mail schließen. Einzig die Schreibweise Karstadt Warenhaus GmbH ist korrekt, eine „Karstadt AG“ oder „Karstadt GmbH“ existiert nicht!
    • Auch falsche URLs weisen auf eine gefälschte E-Mail hin. Sollte beispielsweise die Adresse „http://Ihrwww.karstadt.de“ in einer E-Mail genannt werden, können Sie sicher sein, dass diese Mail nicht von der Karstadt Warenhaus GmbH stammt.
    • Die Karstadt Warenhaus GmbH verschickt zwar E-Mails mit Anhängen, allerdings sind dies immer nur die Rechnungen zu Ihren Bestellungen. Sonstige Zahlungsaufforderungen werden nicht per Anhang von uns versendet.

    Achtung: Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihnen eine gefälschte E-Mail gesendet wurde, öffnen Sie in keinem Fall den Anhang und geben Sie niemals Ihre persönlichen Daten ein! Falls Sie unsicher sind, können Sie sich gerne an unser Service-Team unter hotline@karstadt.de oder unter der Service-Hotline: 06103 - 313 4444 wenden.  

  • Werden meine Daten gespeichert oder weitergegeben?

    Damit wir Ihre Bestellungen nach Ihren Wünschen ausführen können, müssen wir bestimmte Daten wie Namen, Adresse, Angaben zur gewünschten Zahlungsweise und auch die Bestelldaten wie Artikel, Menge und Preis zunächst speichern.

    Um Ihnen möglichst optimale Optionen für die Wahl der Zahlungsart anbieten zu können und Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen, schützen wir Sie und uns vor Missbrauch. Wir rufen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung zum Zwecke der Bonitätsprüfung personenbezogene Negativdaten oder Score-Werte gem. § 28 b BDSG auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ab. Dies erfolgt unter Verwendung Ihres Namens, Ihrer Anschriftendaten, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Geburtsdatums bei einer dieser Auskunfteien:

    • Arvato Infoscore GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden
    • Producta Daten-Service GmbH, Hugo-Junkers-Str. 3, 60386 Frankfurt
    • SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden

    Negativdaten übermitteln wir an die Auskunfteien Producta und lnforma GmbH, Freiburger Str. 7, 75179 Pforzheim, soweit die Voraussetzungen des§ 28a BDSG vorliegen. Bitte wenden Sie sich hierzu ebenso wie für weitere Auskünfte, oder auch wenn Sie von uns keine Werbung mehr wünschen, an den Datenschutzbeauftragten (datenschutz@karstadt.de) der Karstadt Warenhaus GmbH. 

  • Wie sicher ist eine Online-Bestellung bei karstadt.de?

    Durch die Verwendung unserer Sicherheits-Technologien besteht bei karstadt.de ein sehr hoher Sicherheitsstandard. Ihre Daten werden während des Bestellvorgangs nur verschlüsselt über eine 128 Bit SSL-Verschlüsselung an die Systeme von karstadt.de übergeben, damit kein Unbefugter die Daten lesen bzw. verwenden kann. SSL ("Secure Socket Layer") wird im gesamten World Wide Web erfolgreich verwendet und bietet Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Informationen nicht in falsche Hände geraten.

    Wenn Sie noch weitere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Karstadt Warenhaus GmbH, Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen wenden oder das folgende Formular nutzen.