Jean Paul Gaultier

Sein Name steht für Nonkonformismus, Einfallsreichtum und Provokation sowie für Anspruch und Perfektion.

Mehr als andere Modedesigner kreiert Jean Paul Gaultier Zeitgeist, indem er den Augenblick erfasst und die Zukunft erahnt.

Jean Paul Gaultier ist seit jeher Meister darin, verschiedene Genres zu mischen. Seine Mode und seine Parfums versöhnen Gegensätze und werfen mit Humor Konventionen über den Haufen.

Mit Begeisterung mischt er Materialien und Farben, Epochen und Stile und entwickelt auf diese Weise die Philosophie seiner Mode.

Seine Parfums

Für Jean Paul Gaultier ist ein Parfum wie eine zweite Haut. Es spiegelt die Persönlichkeit wider, ist hingebungsvoll, sinnlich und hinterlässt eine unvergessliche Note.

Seine Düfte provozieren und wecken Verlangen. Sie verkörpern Themen, die dem Designer am Herzen liegen. Männlich, weiblich, Couture-Korsett für Sie, Matrosenhemden für Ihn - und noch vieles mehr.

"Parfum ist das erste Kleidungsstück, das man auf der Haut trägt." Jean Paul Gaultier