Auzug aus unseren Teilnahmebedingungen:

10. Datenschutzbestimmungen für das Karstadt Kundenkarten-Programm

10.1 Basisdaten, freiwillige Daten und Prämiengutschein-/Umsatz-Daten
Die Teilnahme an dem Karstadt Kundenkarten-Programm erfordert die Angabe Ihres Namens, Ihres Geburtsdatums
und der vollständigen Anschrift (Basisdaten). Ort und Zeitpunkt des Einsatzes der Karstadt Kundenkarte, die gekaufte Ware und die getätigte Umsatz- und damit Punktehöhe (Prämiengutschein-/Umsatz-Daten) werden zur Berechnung Ihrer erreichten Jahresgesamtpunkte und der entsprechenden Prämienhöhe benötigt. Die Basisdaten und eventuelle weitere freiwillige Angaben sowie die Prämiengutschein-/Umsatz-Daten werden durch Karstadt und die an dem Karstadt Kundenkarten-Programm teilnehmenden Konzernunternehmen und Bereiche, gegenwärtig Karstadt Sports GmbH, LeBuffet Restaurant & Café Gesellschaft mbH, bei der Karstadt Feinkost GmbH & Co. KG und Karstadt Reisen – vorbehaltlich der Bestimmungen in Ziffer 10.2. – zur Abwicklung des Karstadt Kundenkarten-Programms erhoben, gespeichert und genutzt. Hierfür erfolgt fallweise eine Verarbeitung Ihrer notwendigen Daten durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen (Auftragsdatenverarbeiter). Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt. Auf Anfrage teilt Ihnen Karstadt gerne mit, welche Ihrer Daten gespeichert werden. Für eventuelle weitere Auskünfte oder Erläuterungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Karstadt Warenhaus GmbH per E-Mail unter datenschutz@karstadt.de oder per Post an die folgende Adresse: Karstadt Datenschutz, Theodor-Althoff-Straße 2, 45133 Essen.

10.2 Werbung und Marktforschung
Wenn Sie eine Einwilligung für Werbung und Marktforschung erteilt haben, können Ihre Daten (Basisdaten, freiwillige Angaben und Prämiengutschein-/Umsatz-Daten) durch die Karstadt Warenhaus GmbH und die an dem Karstadt Kundenkarten-Programm teilnehmenden Konzernunternehmen und Bereiche, gegenwärtig Karstadt Sports GmbH, LeBuffet Restaurant & Café Gesellschaft mbH, Karstadt Feinkost GmbH & Co. KG und Karstadt Reisen, zu Zwecken der Werbung und Marktforschung genutzt werden. Sie können Werbung (z. B. Informationen über Sonderangebote und Rabatt-Aktionen) per Post, E-Mail oder SMS/MMS (soweit Einwilligungen erteilt und entsprechende Kontaktinformationen bei der Anmeldung angegeben werden) erhalten, wobei diese Werbung auf Ihre speziellen Anforderungen und Bedürfnisse ausgerichtet werden kann. Der Programmbetreiber
oder ein von ihm beauftragtes Dienstleistungsunternehmen (Auftragsdatenverarbeitung) kann hierfür fallweise Ihre Daten (insbesondere Prämiengutschein-/Umsatz-Daten) speichern, verarbeiten und nutzen. Weiterhin können Ihnen im Fall einer Einwilligung beim Besuch der Internetseite www.karstadt.de oder bei einem Einkauf in einer Karstadt Filiale unter Verwendung Ihrer Karstadt Kundenkarte individuell auf Sie ausgerichtete Informationen und Angebote unterbreitet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber dem Karstadt Kundenservice, Postfach 10 11 60, 63265 Dreieich, widerrufen. Zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, insbesondere zur Versendung von Informationen per Post oder an weitere von Ihnen bestätigte Kontaktdaten, werden die hierfür notwendigen Basisdaten fallweise durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen verarbeitet (Auftragsdatenverarbeitung).