Wissenschaftlicher Pioniergeist, gelebte Wertigkeit und die verantwortungsvolle
                                                       Nutzung der Natur prägen die Marke ANNEMARIE BÖRLIND – Natural Beauty.


 

Wissenschaftlicher Pioniergeist


„Wir glauben an den Fortschritt der Wissenschaft, um unsere wegweisende Forschung im Bereich der Naturkosmetik und Hautbiologie weiter zu entwickeln und neue moderne Wirkkomplexe zu erschließen.“

 



 

Innovative Forschung – High-Tech aus der Natur


Aus dem Zusammenspiel von innovativer Forschung und Wertschätzung der Natur entstehen bei ANNEMARIE BÖRLIND – Natural Beauty Naturkosmetikprodukte, deren Wirksamkeit und Verträglichkeit von unabhängigen Testinstituten wissenschaftlich bestätigt sind.

Ein Beispiel unseres wissenschaftlichen Pioniergeists ist das internationale Forschungsprojekt in Kooperation mit dem italienischen Forschungsinstitut Akott. Gemeinsam haben wir die Herstellung und Wirksamkeit von Stammzellen der Schwarzwaldrose untersucht und deren verborgenes Potenzial entdeckt. Das Ergebnis sind zwei hochwertige und wirkungsstarke Extrakte, die zunächst exklusiv in ANNEMARIE BÖRLIND-Produkten zum Einsatz kommen.

Unsere Vorreiterrolle in der innovativen und effektiven Naturkosmetik bewiesen wir bereits in den 70er-Jahren. Als Pionier in der Systempflege brachten wir damals mit der Systempflegeserie LL Regeneration eine Anti-Aging-Pflegeserie auf den Markt, bevor das Thema populär wurde. Auch entwickelten wir das erste Naturkosmetikprodukt mit hautähnlichen Ceramiden. Beim Einsatz von botanischen Papyrus-Frischzellen zur Stärkung der Hautbarriere und von feuchtigkeitsspendender botanischer Hyaluronsäure bewiesen wir ebenfalls Innovationskraft.

  • Wir sind seit 1959 Pionier der Systempflege sowie Vorreiter in der Entwicklung innovativer Wirkkomplexe im Naturkosmetikmarkt.
  • In unserer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung und in enger Zusammenarbeit mit Zulieferern haben wir viele Weltneuheiten entwickelt.
  • Für alle unsere Produkte haben unabhängige Testinstitute Wirksamkeit und Verträglichkeit wissenschaftlich bestätigt.
  • Wir haben bereits über 60 Auszeichnungen und Awards für unsere innovativen Produkte und unsere Unternehmensführung bekommen.
  • Mehr als 40 „sehr gut“-Testurteile der Stiftung Warentest und von Öko-Test bestätigen die Qualität und natürlichen Inhaltsstoffe unserer Produkte.


 

Gelebte Wertigkeit


„Wir stehen zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung und sind stets getrieben, uns feinfühlig zu perfektionieren. Bei unseren Produkten, im Umgang mit Kunden und Lieferanten sowie beim Miteinander in der Zusammenarbeit.“

 



 

Weltweites Engagement – feinfühliges Handeln


Als Pionier der Naturkosmetik steht ANNEMARIE BÖRLIND – Natural Beauty für soziales und ökologisches Engagement. Dies zeigt sich bis heute nicht nur im feinfühligen Umgang mit unseren Kunden und Mitarbeitern, sondern auch in der sorgfältigen Auswahl von Lieferanten: Die ökologisch und ethisch einwandfreie Verarbeitung muss ebenso gewährleistet sein wie faire Arbeitsbedingungen, eine gerechte Entlohnung und die Ablehnung von Kinderarbeit.

Einen großen Stellenwert nimmt auch die weltweite Unterstützung von Projekten ein, die in besonderer Weise Ausdruck unserer Philosophie sind. Dabei reicht das Engagement von einem Bio-Karitébutter-Projekt in Mali, das eine faire Lebensgrundlage für lokale Familien schafft, über eine Schulherberge in Bangladesch bis hin zur Unterstützung des Projekts „Rosen statt Opium“ im Iran.

Wichtiger Teil unseres Selbstverständnisses ist auch das klare Bekenntnis zum Unternehmensstandort Schwarzwald. Hier hat unser Unternehmen seinen Ursprung und hier befindet sich seit jeher unsere Produktion. Die Produktion im Schwarzwald ist Teil unseres Qualitätsverständnisses und dient auch der Arbeitsplatzsicherung.

Als Familienunternehmen in dritter Generation bilden unsere Familienwerte die Grundlage unserer Unternehmenswerte und prägen unser unternehmerisches Selbstverständnis.
 

  • Wir produzieren alle unsere Produkte im Schwarzwald. So stellen wir unsere hohe Qualität sicher und sorgen zudem für Arbeitsplätze in der Region.
  • Weltweit setzten wir uns für verschiedene Fair Trade Projekte ein, wie beispielsweise „Bio-Karitébutter aus Mali“, „Rosenwasser & -öl aus dem Iran“, „Aloe Vera aus Mexiko“, „Cupuaçubutter aus Brasilien“ oder „Pflanzenöl aus Kenia“.
  • Wir legen Wert auf partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen.
  • Die Inhaberfamilie bürgt mit ihrem Namen für die Qualität unserer Produkte und für das verantwortungsvolle Handeln des Unternehmens. Als Familienunternehmen leben wir die Familienwerte auch im Unternehmensalltag.

 


 

Verantwortungsvolle Nutzung der Natur


„Wir glauben an die positive Ausstrahlung des Schwarzwalds auf das Bewusstsein von Menschen und engagieren uns mit dieser Lebenseinstellung für die verantwortungsvolle Nutzung von Ressourcen und den Schutz der Natur weltweit, um ein nachhaltiges Leben zu etablieren.“

 



 

Nachhaltigkeit – Aus Respekt vor Mensch und Natur


Von Anfang an haben wir die Verwendung von Extrakten aus toten Tieren in der Kosmetik konsequent abgelehnt. Ebenso sind wir gegen den Raubbau an der Natur in jeder Form: Um Ressourcen zu schonen, kommen bei ANNEMARIE BÖRLIND – Natural Beauty teilweise naturidentische* Stoffe zum Einsatz – so werden bedrohte Pflanzenarten geschont und nicht durch eine kommerzielle Nutzung noch weiter gefährdet. Wann immer möglich verwenden wir Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) oder aus Wildsammlung. Ebenso verzichten wir konsequent auf gentechnisch veränderte Pflanzen.

Die ANNEMARIE BÖRLIND-Produkte sind vegetarisch und wir bieten auch vegane Produkte an. In Ausnahmefällen verwenden wir natürliche Stoffe wie Bienenwachs, da sie über besondere Eigenschaften verfügen und sich nicht anders gewinnen lassen. Die veganen Produkte sind entsprechend auf der Verpackung gekennzeichnet. Auf Parabene und Mineralölderivate (Silikone, MOAH, Paraffine) wird selbstverständlich verzichtet.

Auch an unserem Unternehmensstandort im Schwarzwald reden wir nicht nur über Nachhaltigkeit, sondern setzen sie konsequent um – sei es durch eine ausgezeichnete Energieeffizienz, die Nutzung von Ökostrom oder unsere „grüne Flotte“, die dank neuester Technologien Emissions- und Verbrauchsreduzierungen erreicht.

Unser Selbstverständnis spiegelt sich auch in zahlreichen Auszeichnungen für Entwicklungen und nachhaltiges Handeln wider. Seit 2012 sind wir stolz auf die Auszeichnung mit dem CSE (Certified Sustainable Economics)-Nachhaltigkeitssiegel, das für eine ökologisch verantwortliche, sozial integrierte und qualitätsorientierte Unternehmensführung steht. Dazu gehört auch, dass über 80 % unserer Belegschaft weiblich sind.

* Naturidentisch: Pflanzen, die nicht aus der Natur gewonnen werden, um Raubbau zu vermeiden – diese werden jedoch entsprechend der natürlichen Vorgabe nachgebaut und sind somit nicht synthetisch.



 

Unser Tiefenquellwasser – wertvoll und rein


„Unser Schwarzwälder Quellwasser ist als einer unserer ganz besonderen Rohstoffe in den Produkten enthalten.“

Daniela Lindner, Mitglied der Geschäftsleitung

 


 

Inmitten von Schwarzwaldrosen, Ringelblumen, Fackellilien, Damaszener Rosen, Lavendelblüten und vielen anderen Pflanzen steht der Walter-Lindner-Brunnen: Aus über 160 Metern Tiefe bringt er reines, sehr weiches Schwarzwälder Tiefenquellwasser hervor. Anders als Leitungswasser ist dieses frei von Belastungen. Chlor und andere Chemikalien wie Pestizid- und Herbizid-Rückstände sowie künstliche Hormone können bei der konventionellen Abwasserreinigung nicht gänzlich eliminiert werden. Deshalb stammt unser Wasser aus unterirdischen, ursprünglichen Reservoiren. Dieses naturreine Quellwasser ist die optimale Basis für unsere Pflegeprodukte.

  • Das CSE-Zertifikat bestätigt unser nachhaltiges Handeln am Unternehmensstandort.
  • Wir verwenden in unseren Produkten keine Rohstoffe vom toten Tier und lehnen seit jeher Tierversuche ab.
  • Wir verwenden für alle unsere Produkte unser eigenes Tiefenquellwasser.
  • Wir gehen schonend mit natürlichen Ressourcen um (dank des teilweisen Einsatzes naturidentischer Substanzen) und betreiben keinen Raubbau an der Natur.
  • Für unsere Produkte verwenden wir Pflanzenextrakte aus kontrolliert biologischem Anbau oder aus Wildsammlung.
  • Wir verwenden keine Mineralölderivate (Verzicht auf Silikone, MOAH, Paraffine).
  • Auch verwenden wir keine gentechnisch veränderten Rohstoffe.