Mrs H.S.Ball's Original Recipe Chutney Ausverkauft
  • Vollbildansicht

Mrs H.S.Ball's Original Recipe Chutney

Zu den Produktinformationen

Bitte wählen Sie zunächst eine Produktvariante (z.B. Farbe, Größe usw.)
Dieser Artikel ist von Gutscheinaktionen ausgeschlossen.

Sie sparen:

4,50 €
0,38 l
11,84 € / 1 l
inkl. 7% MwSt - zzgl. Versand Lieferzeit 2-4 Tage
Bitte wählen Sie zunächst die Farben und Größen aller Produkte
Mrs H.S. Ball's Chutney ist eine aus Pfirsichen, Aprikosen und Tomaten nach uraltem Hausrezept (1852) erstellte Würzsoße, die in keiner südafrikanischen Küche fehlt.\r Die Geschmacksrichtung des "Original Recipe Chutney" geht in die Richt "süßsauer". Es ist eine außergewöhnliche und wohlschmeckende Beilage zu Fleisch, Fleischgerichten, aber auch zu indischen und chinesischen Gerichten, wird aber auchzur Geschmacksverfeinerung bei vielen anderen Gerichten und Soßen verwendet werden. Das Haupteinsatzzweck ist jedoch als Beigabe zu Fondue oder zu Grillfleisch.\r Probieren Sie aber auch einmal in der Kombination mit Frischkäse als Dip, Brotaufstrich oder als I-Tüpfelchen für Canapés.Importeur: LDH (La Doria) Ltd.,UK - Made in South Africa. 
Produktart Feinkost
Produkttyp Chutney
Inhalt 375 ml
Allergene enthält Sulfite
Artikelnummer / EAN 2000000000176

Die Geschichte von Mrs H.S. Ball’s Chutney kann bis zum Jahre 1852 zurück verfolgt werden. Damals erlitt die SS Quanza die von Kanada auf dem Weg nach Australien war vor der Küste Südafrikas in der Nähe von East London Schiffbruch. Dort gestrandet, entschieden sich Kapitän Adkins und seine Frau sich in King Williams Town als Farmer niederzulassen.\r Hier im östlichen Kap wurde auch das erste Chutney produziert nach einem geheimen Rezept, dass nur von der Mutter an die Tochter weitergereicht wurde. Als Amelia geboren wurde, vertraute Frau Adkins ihrer Tochter das Rezept an und als diese Herrn H. S. Ball heiratete, nahm sie es mit in ihre neue Heimat – in die Nähe von Kapstadt.\r Als sie das große Potential des Chutneys erkannten, wendeten sie sich an den Geschäftsmann Herrn Fred Metter. Mit seiner Hilfe wurde die bekannte achteckige Flasche mit dem ovalen Etikett, das das Familienwappen zeigt, entworfen.\r Als Amelia 1962 im Alter von 97 Jahren starb, kannten nur ihr Sohn und ihr Enkel das Rezept.\r Auch wenn Mrs H.S. Ball’s Chutney nun von Unifoods in Johannesburg produziert wird, hütet die Firma das geheime Rezept genau so wie die Frau, die es einst vom Schiffswrack trug und an ihre Tocher weiter gab, deren Name heute in jedem südafrikanischen Haushalt bekannt ist.