Grappa Stravecchia, "Le Dic' Otto Lune" 41% vol. Destilleria Marzadro Ausverkauft
  • Vollbildansicht

Grappa Stravecchia, "Le Dic' Otto Lune" 41% vol. Destilleria Marzadro

Zu den Produktinformationen

Bitte wählen Sie zunächst eine Produktvariante (z.B. Farbe, Größe usw.)
Dieser Artikel ist von Gutscheinaktionen ausgeschlossen.

Sie sparen:

29,95 € Sie sparen: 10 % (3,00 €)
26,95 €
0,50 l
53,90 € / 1 l
inkl. 19% MwSt - zzgl. Versand Lieferzeit 2-4 Tage
Bitte wählen Sie zunächst die Farben und Größen aller Produkte
Eine uralte Grappa von hoher Qualität als Sinnbild für die Kultur, Sorgfalt und Kunst des Destillierens. Diese Grappa stammt aus der Auswahl der besten Trentiner Trester, die von Trauben ausgewählter Reben stammen und im typischen Destillierkolben werden. Sie wird über mehr als zwei Jahre in kleinen Fässern aus diversen Edelhölzern ausgebaut, die in der Stille dunkler, gedämpfter Räume lagern. Im Laufe der Zeit entwickelt sich der Zweiklang aus Holz und Grappa zu voller Harmonie und verschmilzt am Ende zu einem ätherischen Duft und runden Geschmack mit Vanillenoten. Während der Reifezeit gewinnt der Duft an Intensität und wird ätherischer und harmonischer. Der Geschmack verliert seine anfänglichen Kanten, wird rund und nimmt deutliche, elegante und seidige Vanillenuancen an. Die Farbe erreicht einen warmen Bernsteinton. Der aus Grappa und Holz gebildete Zweiklang entwickelt sich zu voller Harmonie. 
Produktart Spirituosen
Produkttyp Grappa
Herkunftsland Italien
Region Trentin
Flaschengröße in Liter 0,5
Inhalt 500 ml
Alkohol in % vol. 41
Allergene enthält Sulfite
Inverkehrbringer Marzadro
Auszeichnungen IWSC
Produzent Marzadro
Artikelnummer / EAN 2000000000176

Stille. Mond. Zwei Schlüsselwörter, in deren Bedeutung der Werdegang dieses edlen Grappa Le Diciotto Lune von Marzadro liegt: Nach der Destillation im Wasserbad mit einem typisch Trentiner Destillierkolben reift er in der Stille eines dunklen, gedämpften Raumes. Nach den 18 Monaten Reifezeit vergehen von Vollmond zu Vollmond die Jahre, während der Grappa in "Zellen" ruht, die von den zuständigen Kontrollbehörden mit Beli versiegelt wurden.