Erzgebirge Müller Pyramide "Erzgebirgsmotiv", 4-stöckig Ausverkauft
  • Vollbildansicht

Erzgebirge Müller - Logo Mehr von Erzgebirge Müller

Erzgebirge Müller Pyramide "Erzgebirgsmotiv", 4-stöckig

Zu den Produktinformationen

Bitte wählen Sie zunächst eine Produktvariante (z.B. Farbe, Größe usw.)
774,00 €
inkl. 19% MwSt - zzgl. Versand Lieferzeit 7 Tage
Bitte wählen Sie zunächst die Farben und Größen aller Produkte
Ein wundervolles Erzgebirgsmotiv, welches nicht nur zur Weihnachtszeit Freude und Gemütlichkeit in Ihr Wohnzimmer bringt, ziert diesen holzfarbenen Pyramidenkörper. Erzählt wird eine Geschichte aus der Heimat der erzgebirgischen Volkskunst aus dem früheren Leben der Holzspielzeugmacher und Handelsleute. Die untere Etage stellt die typischen und unverwechselbaren Häuser dar, wie sie noch heute im Freilichtmuseum bewundert werden können. Das größte der Häuser ist das mit Wasserkraft betriebene Reifendrehwerk, in dem mittels der weltweit einzigartigen Technik des Reifendrehens viele Formen von Tieren entstehen. Das nächste Haus ist ein Armenhaus, wo nach der Rezession des Bergbaus unzählige Familien auf engsten Raum und unter primitivsten Bedingungen lebten. Die kleinste Hütte dieser Etage ist ein typisches Bergmannshaus. Der Detailreichtum dieser Nachbildungen berücksichtigt sogar den sogenannten Freischwinger, das außenliegende Plumpsklo. 
Produktart Weihnachtsartikel
Produkttyp Stimmungslicht
Ausführung Pyramide
Farbe natur
Material Holz
Maße 33 x 29 x 72 cm (L x B x H)
Artikelnummer / EAN 4042135106840

Die mittlere Etage ermöglicht einen weiteren Einblick in das Leben unserer Vorfahren. Hier sehen wir den Holzspielzeugmacher, wie er Holz auf seinem Rücken aus den riesigen Wäldern des Erzgebirges als Brennholz und Rohstoffgrundlage seiner figürlichen Kunstwerke holt. Die Rehe grasen friedlich um die Futterkrippe auf einer Lichtung. Auf der vierten Ebene hütet ein Hirte seine friedlichen Schäfchen. Die verschiedenen gedrechselten Spanbäume aus Lindenholz auf den einzelnen Etagen der Pyramide, eine Spezialität der Seiffener Spielzeugmacher, symbolisieren den Reichtum an Wäldern, den es einst hier gegeben hat. Gekrönt wird das Kunstwerk von drei Bäumen auf der angedeuteten fünften Ebene und dem Krönchen aus Rundbögen am Flügelansatz. Die Pyramide der Firma Kleinkunst aus dem Erzgebirge Müller GmbH wird von 6 elektrischen Kerzen (230V) erhellt und von einem Synchrongetriebemotor angetrieben.